Warum und wie engagieren?

Im L-Netz können sich alle motivierten Lehramtsstudierenden beteiligen. Man muss kein gewähltes Mitglied sein, um sich zu engagieren und wenn man mal weniger Zeit hat, dann ist das auch kein Problem. 

Die Arbeit in der Fachschaft besteht grob zusammengefasst aus externen und internen Aufgabenfeldern. Zu den externen Aufgaben gehören in erster Linie die studentische Repräsentation in den verschiedenen universitären Gremien

Bei den internen Aufgaben gibt es verschiedene Schwerpunkte, unsere sogenannten Teams, sodass man bei dem eigenen Engagement persönliche Interessen verfolgen kann. Zu diesen Teams gehören:

  • Team Merch (Lehramtskollektion, Kugelschreiber etc.)

  • Team Festausschuss (Lehramtsparty, Pubquiz etc.)

  • Team Kommunikation (Social Media, Kommunikation mit Studis)

  • Team Fachschaftsraum

Durch das Engagement im L-Netz kann jede*r einen kleinen Teil zur Verbesserung des Studiums und der Studienzeit beitragen.

So wurde in der Vergangenheit beispielsweise schon die Studienordnung in den Bildungswissenschaften derart verändert, dass die Lehramtsstudierenden in der Wahl ihrer Seminare nun flexibler sind und freier entscheiden können, in welchem Seminar innerhalb eines Moduls sie ihre Modulprüfung ablegen möchten.

Du möchtest dich engagieren? Dann komm einfach bei einer unserer Sitzungen vorbei. Die Termine dafür findest Du im Kalender.

Warum engagierst du dich im L-Netz?

"Durch das L-Netz ist man immer unmittelbar dran am politischen Unigeschehen und ist so besser und schneller informiert über Dinge die das eigene Unileben direkt betreffen."

"Ich finde super, dass ich mich in der Fachschaft spezialisieren kann. Ob ich Partys organisieren, uni-politisch streiten oder im Merch Team kreativ werden möchte, ich finde immer eine Nische für mich."

"Hier helfen wir uns gegenseitig und man fühlt sich gut aufgehoben."

"Weil hier Studis schnell, persönlich und immer freundlich geholfen wird. Im L-Netz lernt man neue Leute kennen, verbessert den Studienalltag für alle Lehramtsstudis und sorgt für die bestmögliche Studienerfahrung."

"Im L-Netz ist der Name Programm. Als Mitglied der Fachschaft bin ich immer über die aktuellen Themen und Projekte von anderen motivierten Studierenden informiert und weiß gleichzeitig, wo im Alltag der Uni noch Sorgen und Probleme auf mich und meine Kommiliton:innen lauern."